Der AMODIA DetectLine Basic plus Kit bietet eine Detektionsplattform zur Entwicklung von Schnelltests, die zwei doppelt markierte Moleküle detektieren. Es werden Markierungen eingesetzt, die offen und frei verfügbar sind.

Auf dem 4mm breiten Lateral-Flow Streifen (LFD) sind 3 Linien untergebracht: die unterste Detektionslinie fängt Moleküle, die sowohl mit Biotin- als auch mit FITC (oder FAM) markiert sind. Auf der mittleren Linie werden Moleküle aufkonzentriert, die sowohl mit Digoxigenin (DIG) als auch mit FITC (oder FAM) markiert sind. Die oberste Linie dient als Assaykontrolle, da hier die Markierung des Goldes bindet.

Anwendungsbeispiele sind z.B. ein Nachweis auf ein Amplifikationsprodukt zusammen mit einer Inhibitionskontrolle, oder der parallele Nachweis von zwei Antigenen.

Der AMODIA DetectLine Basic plus ist:

  • schnell: nach dem Auftrag der Probe entwickelt sich der LFD und kann nach ca. 10-15 Minuten abgelesen werden
  • robust: das Ergebnis auf dem LFD ist mit bloßem Auge erkennbar, bleibt stabil und kann so einfach dokumentiert werden
  • skalierbar: keine vorgegebene Mindestanzahl an LFDs pro Lauf

 

Art-Nr. Produkt Preis

ADL-B02

AMODIA DetectLine Basic plus

enthält Material für 100 Bestimmungen:
  • 4x Dose mit je 25 Lateral-Flow Dipsticks
  • 2x Chromatographiepuffer

Hier können Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, hier per PDF-Datei.

200,00 €

 

Hier finden Sie weitere Informationen: